Sprachreisen für Schüler – Urlaubsblog

Als Weltsprache ist Englisch noch immer eine Fremdsprache mit hohem Stellenwert. Das in den Schulen gelehrte Englisch mag zwar didaktisch ausgeklügelt sein, aber es ist und bleibt nun einmal Theorie und unterscheidet sich dennoch deutlich von der Sprachpraxis. Während eines Aufenthaltes in England im Rahmen einer Sprachreise kommt die Erkenntnis, dass Englisch eine sehr lebendige Sprache ist.

Sprachreisen für Schüler: Schon bei Beginn der Reise entwickelt sich eine andere Einstellung zur Sprache, da in der Reisegruppe Leute mit der gleichen oder zumindest ähnlichen Motivation anzutreffen sind. Der Spaßfaktor ist in jedem Fall sehr hoch anzusetzen, da bei diesem kleinen Abenteuer das Schulenglisch drastisch verbessert werden kann. Für einige Teilnehmer wird das die erste Reise ins Ausland sein, die allein bestritten wird. Ein derart gesteigertes Selbstbewusstsein hebt die Laune am Lernen um Einiges und bietet sich als hervorragende Chance an, Land und Leute im Alltag kennen zu lernen. Unterbringungen in Gastfamilien können der Grundstein für langjährige Freundschaften sein.

This entry was posted in Schülerreisen, Sprachreise, Urlaub, Urlaubsblog and tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment